Über Astaxanthin

Astaxanthin – König der Carotinoide

Astaxanthin gehört zu den Carotinoiden. In der Natur können wir es zum Beispiel in Algen, Lachs, Hummer, Garnelen oder den Federn von Flamingos finden. Diese Organismen haben je nach Astaxanthingehalt eine orange bis rote Farbe. Wissenschaftler behaupten, dass gerade Astaxanthin den Lachsen die Kraft und Ausdauer gibt für ihre lange Wanderungen über Flüsse und für das Überwinden von Wasserfällen. Viele Vergleichsstudien haben nachgewiesen, dass Astaxanthin das sehr stark natürliche Antioxidans ist.                                                                        

In vielen wissenschaftlichen Studien wurde die Wirkung von Astaxanthin auf den menschlichen Organismus untersucht.

Vergleich der antioxidativen Kapazität einzelner Lebensmittel

ORAC

*ORAC - Oxygen Radical Absorbance Capacity ist ein Verfahren zur Messung der antioxidativen Kapazität von Lebensmitteln. Die Anzahl der ORAC-Einheiten bezieht sich auf den Wert der antioxidativen Kapazität des gegebenen Lebensmittels: je höher der Wert, desto stärker die antioxidative Wirkung.

Wie hilft Astaxanthin dem Körper?

Astaxanthin wirkt als ein starkes Antioxidans, das heißt, es hilft, freie Radikale zu beseitigen. Freie Radikale sind hochreaktive Partikel, die die Redoxreaktionen der inneren Umgebung des Organismus verstärken. Diese Reaktionen haben einen negativen Einfluss auf die körpereigenen Zellen, das Gewebe und ganze Organe, und sind die Ursache für viele schwere Krankheiten. Das Auftreten der freien Radikalen im Körper wird durch eine Reihe von Faktoren verursacht, wie Umweltverschmutzung, Lebensstil, Stress usw. Astaxanthin ist eine ausgezeichnete Wahl für den Kampf mit den freien Radikalen.

In Hunderten begutachteten (peer-reviewed) Artikeln in angesehenen Fachzeitschriften, sowie in mehr als vierzig klinischen Studien wurde bestätigt, dass Astaxanthin sicher und wirksam ist.

Was ist der Unterschied zwischen natürlichem und synthetischen Astaxanthin?

Der Hauptunterschied liegt darin, dass sich das natürliche Astaxanthin in lebenden Algen sammelt, während das synthetische aus Ölderivaten hergestellt wird. Das Problem ist in erster Linie, dass das synthetische Astaxanthin nicht ausreichend an Menschen getestet wurde. Zudem wurde beim synthetischen Astaxanthin nicht die gleiche Wirkung wie beim natürlichen Astaxanthin nachgewiesen. Nichtsdestotrotz, Capelli et al. haben in ihrer Studie aus dem Jahr 2013 festgestellt, dass das natürliches Astaxanthin 20 bis 50 mal stärker ist als synthetisches Astaxanthin (Capelli, B., Bagchi, D., Cysewski, G.R. (2013) Synthetic astaxanthin is significantly inferior to algal-based astaxanthin as an antioxidant and may not be suitable as a human nutraceutical supplement. Nutrafoods, 12: 145. doi:10.1007/s13749-013-0051-5).

Unerwünschte Nebenwirkungen

Studien zeigen eine sehr niedrige Inzidenz von weniger bedeutenden Nebenwirkungen, wie ein verringerter Calcium-Spiegel im Blutserum, eine Senkung des Blutdrucks sowie eine Erhöhung des Haarwachstums und der Pigmentierung der Haut. Studien haben keine gefährlichen Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Astaxanthin gezeigt, auch nicht bei höherer Dosierung. Mögliche Nebenwirkungen müssten meist schnell verschwinden, es sollte kein Grund zur Besorgnis bestehen.

Vor allem schwangere und stillende Frauen, Kinder und Menschen mit schweren oder chronischen Erkrankungen, oder Personen, die langfristig Medikamenten einnehmen, sollten die Einnahme von Astaxanthin zuerst mit ihren Arzt konsultieren.

Wählen Sie aus unseren exklusiven Produkten mit Astaxanthin: E-Shop.

Astaxanthin – König der Carotinoide

Kontaktieren Sie uns

Velké Kunratické 1570/3a, CZ - 148 00 Praha 4

+420 225 988 008

Formular wurde erfolgreich versendet. Danke.

Formular wurde nicht versendet. Überprüfen Sie die roten Felder.

{ alert-info }

 

Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Dienste erfüllen zu können, um personalisierte Anzeigen schalten und um den Website-Besucherverkehr analysieren zu können. Informationen darüber, wie Sie diese Website nutzen, werden mit Google geteilt. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.